Ertüchtigung Knoten PBf Roßlau

Ertüchtigung Knoten PBf Roßlau

Ertüchtigung Knoten PBf Roßlau

Ertüchtigung Knoten Roßlau, 2.RA, TA 6 PBf Roßlau

Leistungsinhalte:

  • Rückbau Außenanlage (Signale, Weichenantriebe, PZB, Drahtzugleitungen, Kabel)
  • Begleitarbeiten Streckenertüchtigung von Gleisen im Gbf Roßlau 
  • Aufbau der sicherungstechnischen Kabelanlage
  • Montage der Weichenantriebe
  • Einbau der Verschluss- und Übertragungseinrichtungen
  • Einbau und Einstellen der Zungenroller in den oberbautechnisch fertig  gestellten 13 Neubauweichen

Daten und Fakten

Auftraggeber:
ARGE Pbf Roßlau
Auftragsvolumen:
ca. 120 T. EUR
Ausführungszeit:
2014
Leistungen:
Leit- und Sicherungstechnik
Gleisbau

Weitere Projekte